Creativity

The best iPhone Apps for Youth Ministry 2015/2016

This year has been a great one for tech-savvy youth ministers. I tested dozens of new apps and kept only a hand full. Here I introduce my personal iPhone and iPad app favourites for youth ministry. All of them trench tested over the last 6 months and definitely worth an investment. I posted about the best iPhone Apps for bloggers a while ago here.

MinHub Youth App

MinHub Youth (previously Youth Ministry Tracker) is the database solution for youth pastors to automate administrative tasks in student ministry, creating more time to care for students. This app definitely is the best app for youth ministry. Kids can add their own info right on your device. There’s no more transferring from a visitors card to your database. You can share the database with your leaders, create smart & managed groups based on student and event data and send personalized texts to groups using your existing texting plan. Easily take attendance by tapping on images in grid view or list view. Add new students right from the attendance screen during an event. With the recently added Dropbox sync function youth pastors are able to share the database with their team. Great tool!

Go to Website

 

WordSwag

Now you can create beautifully custom text layouts that would normally take minutes – or even hours – with just a tap. Get inspired by hundreds of quotes, thoughts, and jokes so you’re never at a loss for words. It’s like a graphic designer in your pocket. Who doesn’t want a graphic designer in their pocket? I use it for event announcements: Simply add a picture and text. The app designs the rest for you. Saved me a lot of time – and helped make announcements awesome.

Go to Website

 

Standings

Useful tool for all team sports. Captures the results of group games at tournaments and shows you the up-to-date standings. This app calculates with the 3-point rule for wins. I have used it for Football and Spikeball tournaments.

Go to Website

 

Legend

Turn text into stunning animations! Put your words in motion. Inspire people. Make friends laugh. In just 2 taps!
Perfect for Instagram, Twitter, iMessage, WhatsApp. Save video or GIF. I use it for event announcements: Simply add a picture and text. The app designs the rest for you. It’s a great app to use now and then.

Go to Website

Scan Me

A great scanner app for receipts and documents. It’s a PDF & JPG scanner for your pocket. Generates scans and recognises texts by facilitating the latest scan technology with a brilliant text recognition software. I use it to back up expenses and prints of youth ministry curriculums.

Go to Website

 

Now Play

If you play group games with kids and youth Now Play helps you make the most of it! Take control of the atmosphere in the room and motivate your players to give their absolute best. This innovative tool equips you with brilliant effects and music for every imaginable group game out there. We use it as a soundboard for during games. The best app if you haven’t prepared a playlist for games during youth group. I like the fact that it has a button for announcements. Pushed the music will play in slowmotion in the background so the game host can talk. Youth min app made in Germany.

Go to Website

 

Mind Node

MindNode makes mind mapping delightful. Mind maps are a visual representation of your ideas, starting with a central thought and growing from there. MindNode allows you to brainstorm, organize & share your thoughts in an intuitive way, so you can focus on the idea behind it. The clean interface lets you concentrate on generating and connecting thoughts, and an infinitely expanding canvas means that no matter how big or complicated your project gets, MindNode can keep up. I use it for brainstorming and mind mapping small groups and team organisation.

Go to Website

 

Die 6 besten Fotoquellen für Blogs

Wo finde ich gute Fotos für meinen Blog? Dieser Frage bin ich in den letzten Tagen nachgegangen. In diesem Artikel habe ich die besten Gratis- als auch Bezahlquellen zusammengetragen. Einige der Seiten nutze ich selbst sehr häufig. Die ersten drei Seiten sind gratis, die letzten drei teilweise bzw. ganz kostenpflichtig.

CREATIONSWAP – http://www.creationswap.com

Die christliche Fotoquelle: Wer auf der Suche nach explizit christlichen Fotos, Videos, Logos, Gemeindebrief-Vorlagen und Predigtillustrationen ist, wird creationswap lieben. Gratisbilder sind mit einer Plakette “Free” versehen.

PHOTOXPRESS – http://www.photoxpress.com

Die gratis-durchschnitts Fotoquelle: Auf photoXpress gibt es eine große Anzahl gratis Fotos. Die Qualität der Fotos ist eher durchschnittlich.

STOCK.XCHNG – http://sxc.hu

Die grösste gratis Fotoquelle: Von stock.xchng lade ich am liebsten Fotos für neue Artikel. Die meisten Artikelbilder aufhttp://holysheep.de entstammen stock.xchng. Vor einigen Jahren wurde die Seite von Getty Images aufgekauft. Glücklicherweise lassen die Betreiber die Seite gratis weiterlaufen. Um an die Fotos zu kommen muss man nur zwei Dinge tun: Erstens sich anmelden, und zweitens (je nach Lizenzart, die unter dem jeweiligen Foto eingeblendet ist), dem Fotografen eine Nachricht schreiben, bzw. seinen Namen lobend im Artikel auf deinem Blog zu erwähnen wo das Bild später angezeigt wird.

500PX – http://500px.com

Die creative commons Fotoquelle: Auf 500px erhält man einige der beeindruckendsten Fotos überhaupt. Sehr schöne Fotos erhält man dort für für Beispielsweise 2,99$. Eine Besonderheit der Seite ist, dass es auch eine Gratissammlung gibt. Die dort vorgestellten Fotos eignen sich ebenfalls für Blogger. Auf http://500px.com/creativecommons erhält man Fotos in verschiedenen Gratis-Lizenzmodellen. Wer mehr über solche Lizenzen erfahren möchte, kann das hier tun.

CLIPDEALER – http://de.clipdealer.com

Die deutschsprachige Fotoquelle: Auf ClipDealer gibt es gute Fotos für Blogger bereits ab 1,90€. Der Vorteil dieser Seite ist eindeutig die Sprache: Man kann mit deutschen Begriffen suchen und finden.

PHOTODUNE – http://photodune.net

Die günstig-hochwertige Fotoquelle: Auf photodune finden Blogger die oft besten Fotos zu einem guten Preis. Da die Seite noch recht jung ist gibt es zwar noch nicht so viele Fotos wie auf anderen Seiten, dafür sind Preis und Qualität der Fotos vollkommen ausreichend. Bilder für den eigenen Blog kann man dort ab 1$ erwerben. Photodune gehört zu meinen Favoriten.

DIE KLASSIKER

Dann gibt es natürlich noch die größten Fotoquellen. Auf diesen Seiten findet man einige der besten Fotos überhaupt. Sie eignen sich jedoch Eher für Verbraucher mit höherem Budget. Für normale Blogger sind diese meist uninteressant, da sie zu teuer sind:

Welche Fotoquelle nutzt du? Welche würdest du weiterempfehlen?

Psychologie im Webdesign: Worauf Nutzer als erstes achten

eyetracking_93834-595x625

(Foto: K2_UX  / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA )

Worauf achtest du, bewusst oder unbewusst, als erstes auf einer Webseite? Normalerweise schweifft der Blick von oben links, der Stelle an der das Logo erwartet wird zu Titeln oder Überschriften, wo der Zieltext erwartet wird. Ilja Zaglov hat einen interessanten Artikel über Psychologie des Webdesign zusammengestellt. In seinem Artikel schreibt er auch über die Bedeutung von Farben auf Webseiten:

Farben

Die 4 besten iPhone Apps für Blogger 2013

Welche iPhone Apps helfen beim bloggen? In diesem Post möchte ich euch meine Favoriten kurz vorstellen und erklären, wie sie zum Einsatz kommen.

Reeder App

Reeder ist einer der beliebtesten RSS-Feed Reader und mein Favorit. Ich nutze Reeder sowohl auf dem Mac, als auch auf dem iPhone. Die App hilft mir beim Querlesen neuer Blogbeiträge. Wenn mir ein Blogbeitrag beim Querlesen gefällt kann ich ihn mit einem klick auf die Favoritenliste setzen. Von dort greife ich dann in einem zweiten Durchgang Beiträge auf, die ich bewusst lesen möchte, bzw. über ich dich einen kurzen Artikel schreiben möchte. Offizielle Webseite der App: http://reederapp.com.

Mailchimp App

Die Mailchimp App dient hauptsächlich der Auswertung von E-Mail Kampagnen. Mailchimp gehört meines Erachtens neben Feedburner und der Abonnement-Funktion von WordPress Jetpack zu den drei größten Blogfeed-an-E-Mail Verteilern. Zur Zeit nutze ich zwar hauptsächlich WordPress Abonnements, möchte aber in den kommenden Wochen für diesen Blog komplett zu Mailchimp wechseln. Die App hilft mir zu sehen, wie viele Leser die E-Mails – wie oft – öffnen. Ausserdem kann ich vergleichen wie oft die letzten Kampagnen geöffnet und geklickt wurden. Offizielle Webseite der App: http://mailchimp.com.

Buffer App

Buffer ist eine sehr hilfreiche App die automatisch postet. Man muss lediglich Uhrzeit für ein Posting auf Facebook oder Twitter festlegen und die App erledigt den Rest. Alles was man nun noch tun muss, ist den Stack mit kommenden Posts zu füllen. Eine Besonderheit: Ich kann Webseiten und Videos die ich im Internet finde ebenfalls mit einem Klick “buffern”. Auf diese Weise ist man in der Lage regelmäßig zu posten, ohne dass sich Leser zugespammt fühlen. Offizielle Webseite der App: http://bufferapp.com.

WordPress App

Mit Hilfe der WordPress App kann man neue Beiträge für den Blog direkt auf dem iPhone oder iPad verfassen oder – sofern Jetpack für WordPress installiert ist – Besuchsstatistiken des Blogs anschauen. Mir gefällt vor allem die Möglichkeit iPhone Videos direkt mit der App auf den Blog hochladen zu können. Offizielle Webseite der App: http://ios.wordpress.org.